Ein bißchen Geschichte...

Der Zughund im Wandel der Zeit

 

Der Hund ist das älteste Haustier des Menschen, zumindest in Europa. Bereits für ca. 3000 v. Chr. konnten in den Hochkulturen Ägyptens und Mesopotamiens Hunde unterschiedlichsten Körperbaus nachgewiesen werden. Daraus läßt sich auf unterschiedliche Funktionen der Tiere schließen. Im Laufe der Zeit machte sich der Mensch die vielfältigen Eigenschaften seines "besten Freundes" zunutze, seine Wachsamkeit, seinen Jagdtrieb und auch seine Kraft. So ist der Hund wohl auch eines der ältesten Zugtiere, wenn nicht sogar das älteste, des Menschen.

Es gibt doch viel Interessantes zum Thema Zughunde zu entdecken, ein paar meiner Fundstücke möchte ich hier etwas näher beleuchten. Die von mir genutzten Quellen sind im Lesefutter aufgeführt.

Ein Abschnitt über Reglementierung und Tierschutz ist noch in Arbeit und soll diesen Teil der Seite abrunden.

 

Nur der Wagen ist historisch, alles andere ist von heuteNur der Wagen ist historisch, alles andere ist von heute